FRAGEN/SPRACHLICHES: Informationen für Presse und Öffentlichkeit  
 




  INFORMATIONEN FÜR JOURNALISTEN ZUM KORREKTEN SPRACHLICHEN UMGANG
  MIT RECHTSEXTREMISTISCHEN ODER RASSISTISCH MOTIVIERTEN STRAFTATEN
[nach oben]

ISD, ADEFRA, Amadeu-Antonio-Stiftung und mut-gegen-rechte-gewalt.de sind Unterzeichner und Unterstützer unseres Papiers "Informationen für Journalisten zum korrekten sprachlichen Umgang mit rechtsextremistischen oder rassistisch motivierten Straftaten".

Das Papier verdeutlicht, wieviel Unterschied es macht, wenn die Täter, Opfer und Motivationen von Straftaten nicht differenziert benannt werden, und wie sich versehentlich unterschwellige Rassismen in "neutrale" Berichterstattung einschleichen können.

Must für Journalisten, interessant für alle.

Download als PDF (0,3 MB)

 

 
 

 
 


  INFORMATIONSTEXT: WARUM NICHT "NEGER"? (AKTUALISIERT IM JUNI 2011)

Download als PDF (0,3 MB)