Der Braune Mob e.V. | Sarotti hält den “M*****” als Diener weiter aufrech
162
post-template-default,single,single-post,postid-162,single-format-standard,qode-core-1.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,capri child-child-ver-1.0.0,capri-ver-1.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive

Sarotti hält den “M*****” als Diener weiter aufrech

Sarotti hält den “M*****” als Diener weiter aufrech

sarotti_shotZusendung von Iris Könings:

info@sarotti.de

www.sarottishop.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

[…]

Ich dachte Sie hätten den Tablett tragenden “Mohren” aus Gründen der politischen Korrektheit durch den “Magier der Sinne” ersetzt?

[…]

Die vielen nostalgischen, aber neu produzierten Merchandisingartikel (Tassen, Emailleschilder etc) mit der alten Figur sind auch nicht hilfreich,
Ihr modernes Image zu stützen, bzw. lassen Ihre Bemühung halbherzig erscheinen. Bitte nehmen Sie diese aus dem Sortiment!

Mit freundlichen Grüßen,

Iris Könings

Dieser Briefwechsel wird von mir öffentlich geführt. Mein Schreiben sowie Ihre Antwort werde ich zu Zwecken der Dokumentation und Aufklärung
veröffentlichen.

Tags: